Ein paar zusätzliche Fragen an Herrn Akgönül

 
Samim Akgönül, Doktor für Geschichte und Politologie und Dozent an der Universität Marc Bloch in Straßburg, ist Forscher im französischen staatlichen Zentrum für wissenschaftliche Forschung (CNRS). Er ist Spezialist für religiöse Minderheiten in der Türkei und in Europa.
 
Ihre europäische Lieblingsstadt?
Istanbul
 
Ihre Lieblingssprache (auβer eigener Muttersprache)?
Französisch
 
Das Land, in dem Sie gerne leben würden?
England, und besonders London
 
Ihr europäisches Lieblingsgericht?
Choucroute, Couscous, Döner Kebab
 
Ihre europäische Lieblingsperson?
Pierre Moscovici
 
Die historische Person, die Sie am meisten geprägt hat?
John F. Kennedy
 
Ihr Lieblingsbuch?
Die Bücher von Orhan Pamuk
 
Ihr Lieblingsautor?
Russische Autoren
 
Ihr Lieblingskomponist?
Fazil Say
 
Ihr Kultfilm?
“Das Fenster zum Hof” (Alfred Hitchcock), “Die üblichen Verdächtigen” (Brian Singer), “Gegen die Wand” (Fatih Akin)
 
Ihr Hobby?
Meine Arbeit (schreiben, lesen, unterrichten)
 
Ihr Lieblingsort in Straβburg?
La Krutenau, Place Broglie, und mir gefällt auch das Schloss und der Parc de Pourtales
 

Foto des Monats

Foto des Monats: Ein Foto vorschlagen

Europäische Agenda


    • 26 Juni 2017

      Internationaler Tag zur Unterstützung der Folteropfer

    • Der internationale Tag zur Unterstützung der Folteropfer ist ein Gedenktag, der am 26. Juni 2016 begangen wird. Im Jahr 1997 wurde er durch die Hauptversammlung der Vereinten Nationen (UN) beschlossen. Er wird auch Tag zur Unterstützung der Opfer der Folter genannt und erinnert an die UN-Antifolterkonvention. Diese trat am 26. Juni 1987 nach Ratifizierung durch 20 Mitgliedsstaaten in Kraft.