Europa in Straßburg

 
 
„Das ist eine Stadt, die mehr als andere, ein Opfer derjenigen europäischen Nationen gewesen ist, die glaubten, ihre Probleme durch Kriege zu regeln. Heute ist sie dazu berufen, ein Symbol der Versöhnung und des Friedens zu werden.“

Ernest Bevin, britischer Außenminister, 1949