Geschichte

 

Der Aufbau der Europäischen Union

 
paris
 
1945. Ende des Zweiten Weltkriegs. Europa ist zerstört und liegt in Trümmern. Unzählige Tode sind zu beklagen. Die Menschen müssen wieder von vorne anfangen und alles neu aufbauen. Vor allem aber darf sich so etwas Schreckliches wie der Krieg nie mehr wiederholen. Aber wie kann man dauerhaften Frieden zwischen den Feinden von gestern schaffen?

Das Hauptproblem liegt in der Beziehung zwischen Frankreich und Deutschland. Seit mehreren Jahrzehnten besteht zwischen diesen beiden Ländern eine Art „Erbfeindschaft“…

> Lesen Sie mehr über die Entstehungsgeschichte der Europäischen Union.
 
 

Nützliche Links

 
 
 

Foto des Monats

Foto des Monats: Ein Foto vorschlagen

Europäische Agenda


    • 26 Juni 2017

      Internationaler Tag zur Unterstützung der Folteropfer

    • Der internationale Tag zur Unterstützung der Folteropfer ist ein Gedenktag, der am 26. Juni 2016 begangen wird. Im Jahr 1997 wurde er durch die Hauptversammlung der Vereinten Nationen (UN) beschlossen. Er wird auch Tag zur Unterstützung der Opfer der Folter genannt und erinnert an die UN-Antifolterkonvention. Diese trat am 26. Juni 1987 nach Ratifizierung durch 20 Mitgliedsstaaten in Kraft.