Mitgliedstaaten der Europäischen Union und des Europarates

 
carte COE UE En
 
 

Die europäischen Institutionen in Straßburg besuchen

 
parlementÜbersicht der Besichtigungsmöglichkeiten bei den in Straßburg ansässigen europäischen Institutionen : Europäisches Parlament, Europarat, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte.
> Weitere Informationen
 
 

Interaktiver Plan des Europäischen Viertels in Straßburg

 

Aktualität

Plenarsitzung des Europäischen Parlaments

Die Plenartagungen gehören zu den wichtigsten Aspekten der Arbeit des Europäischen Parlaments und bilden den Abschluss der legislativen Arbeit, die in den parlamentarischen Ausschüssen sowie in den Fraktionen geleistet wird. Das Plenum ist ferner das Gremium, in dem die Vertreter der Bürger der Europäischen Union – die Europaabgeordneten – am gemeinschaftlichen Entscheidungsfindungsprozess teilnehmen und gegenüber Kommission und Rat ihren Standpunkt vertreten.

Der jährliche Sitzungskalender des Europäischen Parlaments wird jedes Jahr vom Parlament auf Vorschlag der Konferenz der Präsidenten festgelegt. Er ist in Plenartagungen und Sitzungen untergliedert.

Der Sitzungskalender umfasst 12 viertägige Plenartagungen in Straßburg und 6 zweitägige Plenartagungen in Brüssel.

  1. Anfangsdatum: Montag, 12. September
  2. Endedatum: Donnerstag, 15. September
 
 
 
 

Foto des Monats

Foto des Monats: Ein Foto vorschlagen

Europäische Agenda


    • Vom 12 September 2016 bis zum 15 September 2016

      Plenarsitzung des Europäischen Parlaments

    • Die Plenartagungen gehören zu den wichtigsten Aspekten der Arbeit des Europäischen Parlaments und bilden den Abschluss der legislativen Arbeit, die in den parlamentarischen Ausschüssen sowie in den Fraktionen geleistet wird. Das Plenum ist ferner das Gremium, in dem die Vertreter der Bürger der Europäischen Union – die Europaabgeordneten – am gemeinschaftlichen Entscheidungsfindungsprozess teilnehmen und gegenüber Kommission und Rat ihren Standpunkt vertreten.

      Der jährliche Sitzungskalender des Europäischen Parlaments wird jedes Jahr vom Parlament auf Vorschlag der Konferenz der Präsidenten festgelegt. Er ist in Plenartagungen und Sitzungen untergliedert.

      Der Sitzungskalender umfasst 12 viertägige Plenartagungen in Straßburg und 6 zweitägige Plenartagungen in Brüssel.

    • 18 September 2016

      Europäischer Tag des Denkmals

    • Wie können Europäer verstehen lernen, dass ihr Kulturerbe sie sowohl eint als auch von einander unterscheidet, und dass dieses Kulturerbe eine Möglichkeit bietet, sich gegenseitig zu entdecken und zu verstehen?

      Um dieser Herausforderung zu begegnen, hat der Europarat 1991 die Europäischen Tage des Denkmals ins Leben gerufen, die 1999 eine gemeinsame Initiative des Europarates und der Europäischen Kommission wurden.

      In ganz Europa können Besucher an den Wochenenden im September im Rahmen der Denkmaltage zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Denkmäler besichtigen, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind.

      Die 49 Vertragsparteien des Kulturabkommens des Europarates beteiligen sich aktiv an dieser Initiative. Es wird erwartet, dass etwa 20 Millionen Besucher die über 30 000 teilnehmenden Sehenswürdigkeiten und Denkmäler besichtigen werden.

    • 21 September 2016

      Der maltesische Nationalfeiertag

    • Am 21. September, gedenken die Menschen auf Malta des Endes der britischen Kolonialherrschaft im Jahr 1964.